• Home
  • Bio
  • Erfolge
  • Ziele
  • Galerie
  • Material
  • Gästebuch
  • Links
  • Impressum
  • RSS Icon
  • Facebook Icon
  • Woche 2 – Trainingslager Mallorca 5.12. – 22.12.10

    2010 - 12.19

    In dieser Woche bremste Petrus etwas unseren Trainingswillen. Das war mir ganz recht. So konnte ich meine Erkältung vollständig auskurieren, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Außerdem verordnete mir meine Trainerin einen Besuch im Kraftraum, den wir optimaler Weise im Fitnessstudio, gleich um die Ecke unserer Ferienwohnung, abhalten konnten.

    Mehrmals in dieser Woche konnte ich den Ausblick vom Randa genießen. Hier fuhr ich zusammen mit René meine K3-Intervalle (Krafteinheiten mit geringer Trittfrequenz und einer Dauer von ca. 10 min). Da dieser aber mitten in der Crosssaison steht, verkniff ich mir den Ehrgeiz, ihm hinterher zu hecheln und eventuell einen Kettenriss zu riskieren.

    Am Freitag bzw. Sonntag dezimierte sich die Gruppe. René flog mit seiner Freundin zurück in die Kälte, um einen Deutschland-Cup zu bestreiten.  Auch Uwe Ampler, Sebastian Forke und das Kraftpaket Andre Schulze (Anm. d. Redaktion: mit einem seiner Schenkel würde man wahrscheinlich eine ganze Familie durch den Winter kriegen) machten sich auf die Socken. Ihm möchte ich an dieser Stelle eine wunderschöne Hochzeit wünschen.

    Leider reduzierten sich damit auch die Regelmäßigkeit unserer Cafe con Leche- und Pan oli –Pausen, die nach alter Leipziger Tradition nach 3-4 h im Training auftauchen müssen und auch müde Männer munter machen!

    Nachtrag:

    Neben Torsten Marx und hinter Sebastian Forke musste ich leider erleben, dass die Straße aus Llubi nach Sa Pobla an der Abfahrt des Ortsausgangs am Morgen wie Schmierseife ist. Während die beiden sich einige Straßenflechten zuzogen konnte ich mein wegdriftendes Hinterrad gerade noch einfangen und opferte nur etwas Kunststoff meiner linken Pedalplatte.

    Auch mit dem BDR (Moritz Milatz, Robert Mennen und Marcel Fleschut) drehte ich in einer Einheit zusammen am Rad.