• Home
  • Bio
  • Erfolge
  • Ziele
  • Galerie
  • Material
  • Gästebuch
  • Links
  • Impressum
  • RSS Icon
  • Facebook Icon
  • 52. Internationales Sachsenringradrennen

    2011 - 05.03

    Foto: Anja Brete

    Auf dem 3,5km langen und sehr bergigen Kurs war das 160 Mann große Starterfeld von Beginn an sehr unruhig. Ich startete aus dem Training heraus und ging bei mehreren erfolgversprechenden Attacken mit, welche jedoch durch die windanfällige Strecke immer wieder vom Feld abgefangen werden konnten. In der 15. Runde und der 2. Wertung bot sich erneut die Möglichkeit, dem Hauptfeld zu entwischen und die beiden bereits ausgerissenen Fahrer noch vor der Wertung zu überrumpeln. Nach einem langen und kräftezehrenden Sprint konnte ich auch Rick Ampler (Team Jenatec) noch auf Platz zwei verweisen. So sicherte ich mir damit die entscheidenden 3 Punkte zum Sieg in der Sprint-Gesamtwertung und das damit verbundene Grüne Trikot. Die letzten fünf Runden gestalteten sich dafür zum Höllenritt. Die letzten Körner machten sich aus dem Staub und wichen den Krämpfen. Nach 70 harten km und 20 absolvierten Schleifen war ich mehr als glücklich im Hauptfeld über den Zielstrich zu kriechen.

    Einen riesen Dank auch an Ronald von R2-Bike für die geliehenen Laufräder.